Shades of blue // November Update

Hallo ihr Lieben 🙂

In der letzten Zeit ist so viel und gefühlt auch nichts passiert. Ich befinde mich schon wieder in der 6. Woche (fast schon 7. Woche) des Semesters und ich habe das Gefühl, dass ich erst jetzt so richtig „warm“ mit dem Semester werde. Nach so einer langen Zeit ohne Uni fällt es mir sehr schwer, wieder in den Rhythmus zu kommen – ich verstehe das Prinzip der Semesterferien sowieso nicht so richtig. Frei haben ist schön, aber mehrere Monate sind irgendwie bedrückend. Ich habe regelrecht das Gefühl, dass mein Gehirn zufriert. 😀

Die ersten Wochen fingen allerdings auch vollgeladen an. Es war unglaublich viel zu tun – noch so ein Grund, warum ich die Semesterferien nicht so richtig verstehe. In der Zeit hätte man ein komplettes Semester abschließen können, aber ok.
Nach der wirklich anstrengenden Anfangszeit geht es für mich erstmal über das Wochenende nach Hause zu meiner Familie. Ich habe mich die ganze Woche schon darauf gefreut! Es ist für mich immer wie eine Auszeit. Mama’s leckeres Essen, mein Zimmer, meine Familie, die Luft,… UND ich sehe meine Tiere wieder. Ich habe das Gefühl, dass sich mein Herz immer wieder auffüllt, wenn ich meinen Hund umarme und meine anderen Tiere. Ich habe übrigens zu Hause einen weiteren Nymphensittich und einen Hasen.

Das ist immer so eine Sache, die nur die Wenigsten verstehen:
Ich habe zwei Nymphensittiche.
Der eine heißt Hansen und wohnt mit in der Leipziger Wohnung. Er liebt es „If you happy and you know it“ zu singen und trällert auch gerne mal seine eigenen Lieder. 😀
Die andere Nymphensittich-Dame ist unsere Diva und ist der Nymphi meiner Familie. Sie ist der kuscheligste Vogel, den ich kenne. Und das ist genau das, was ich brauche, wenn ich nach Hause komme. ❤
Witzig war auch, dass ich die gesamte Woche schon Appetit auf Zimtsterne hatte. Ich komme nach Hause und was sehe ich? – meine Mama hat Zimtsterne gebacken. Natürlich habe ich ihr das vorher nicht gesagt, weil es einfach ’nur‘ ein Appetit war. Das ist einfach eine Weihnachtssüßigkeit, die ich super gerne esse. Also wenn das mal nicht Gedankenübertragung ist. 😛

Und ich habe es endlich geschafft neue Fotos zu machen. Während solch stressigen Wochen habe ich keine Kreativität und kein Elan, um irgendetwas zu machen. Deshalb war ich umso glücklicher, endlich wieder Bilder zu bearbeiten und selbst Fotos zu schießen. Das vor der Kamera stehen habe ich gar nicht so sehr vermisst – nach wie vor habe ich keine Ahnung, wie ich vor der Kamera stehen soll und wie ich schauen soll.
Eventuell schaffe ich es mal, weniger „Ich-bezogene“ Posts zu kreieren, beispielsweise ein paar Favorite-Spots aus Leipzig. Was haltet ihr denn davon? 🙂

Übrigens ist am nächsten Freitag Black Friday! Ich fiebere schon lange auf den hoffentlich riesigen Sale hin! Als Student muss man eben schauen, wo man bleibt.
Für alle die, die es nicht abwarten können, habe ich deshalb eine coole Aktion für euch:


Ihr bekommt schon jetzt ganze 30% auf euren Einkauf bei Sassyclassy.de – verwendet dazu einfach den Code black30 ! Ihr könnt den Rabatt ab heute, 17.11.2017 bis einschließlich dem 19.11.2017 verwenden! Also wenn das nicht cool ist!? Seht es als PreBlackFriday Sale!!! 🙂


Die neue Winterkollektion ist echt der Hammer und sind wir mal ganz ehrlich: die Taschenauswahl ist einfach nur der Wahnsinn!!!
Ich liebe die Taschen von Sassyclassy, ich habe nun bereits fünf Taschen und sie sind allesamt Hingucker, einzigartig und super praktisch. Eine weitere Lieblingskategorie sind die Jacken! Aber überzeugt euch einfach selbst und schaut mal auf der Website vorbei. Vielleicht findet ihr ja das eine oder andere Must-Have. Besonders auch so kurz vor Weihnachten … 😛

Die Tasche ist hier jedenfalls die Hauptkomponente meines Looks. Ich gebe zu: sie ist sehr schwer zu kombinieren. Wenn man dann allerdings etwas gefunden hat, dann wertet sie einfach alles auf! Die Form ist einfach perfekt und es geht alles Wichtige rein, was man braucht. Auch hier plane ich demnächst einen What’s in my bag – Post. Also seid gespannt. 🙂
Wenn ihr ansonsten noch Wünsche zu Beiträgen habt, dann lasst es mich jederzeit wissen! Ich freue mich sehr über neue Anregungen! 🙂

Anyways… ich lasse den Look einfach mal für sich sprechen. Lasst mir gerne eure Meinung da. ❤

IMG_0955IMG_1028IMG_1033IMG_1078IMG_1084IMG_1093IMG_1118IMG_1129IMG_1131IMG_1147IMG_1150


Shop my Style

Pullover – Zara (ähnliche Oberteile: hier – sehr ähnlich zu meinem Oberteil, hier – Pullover in schwarz, oder hier – grauer Kapuzenpullover mit Perlen)
Hose – Mango (hier)
Schuhe – Adidas (ähnliche hier)
Tasche – SassyClassy* (hier)

Also dann meine Lieben,
ich hoffe ihr habt eine entspannte Zeit und könnt euer Wochenende genießen! Ich werde das Wochenende auf jeden Fall genießen, bevor es am Montag wieder weitergeht.

Fühlt euch gedrückt und bis ganz bald! 🙂

Ganz viel Sonne sendet euch Sandrita ❤


Das mit * gekennzeichnete Produkt ist ein PR-Sample und wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Lieben Dank an SassyClassy ❤

2 Kommentare zu „Shades of blue // November Update

Hinterlasse mir hier gerne deine Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s