Leipziger Laden – Secret Closet

Huhu meine Lieben,

vor einigen Wochen wurde ich von der lieben Kathleen angeschrieben, ob ich denn Lust hätte, mal bei ihr im Laden vorbeizuschauen. Und das hatte ich natürlich, weil ich an dem Laden – „Secret Closet“ – schon einmal mit der Bahn vorbeigefahren bin und mich die Fassade des Ladens total beeindruckt hat! Und nicht nur die Fassade hat es in sich, sondern auch die Inhaberin und die Klamotten, aber seht selbst… 🙂

„Secret Closet“ ist eine kleine Boutique im Leipziger Waldstraßenviertel und glaubt mir, es ist unmöglich diesen Laden zu übersehen! Für alle, die Leipzig mal einen Besuch abstatten möchten und exklusiv einkaufen wollen, ist der Laden das Richtige!

DSC_1094DSC_1111

Ich habe für euch ein kleines Interview mit der Inhaberin, Kathleen Neumann, durchgeführt, damit ihr einen besseren Einblick in den Laden bekommt. 🙂


1.) „Secret Closet“ – was steckt dahinter?

Es steckt in ganzes Konzept hinter Secret Closet. Es geht darum, dass man sich wohl fühlt, dass man sich gut gekleidet fühlt, dass man sich nicht verstecken muss oder sich verkleidet fühlt.

DSC_1108

2.) Welches Modekonzept soll vermittelt werden?

Einfach dass man ein gutes Produkt zu einem guten Preis findet, mit einer tollen Qualität und guter Verarbeitung. Einfach auch den entsprechenden Service der dahinter steht, da gehört ebenfalls auch eine gute Beratung dazu!

DSC_1120

3.) Wer steckt hinter dem Laden?

Hinter dem Laden stehen meistens auch richtig viele Leute. Natürlich meine Mutter, sie ist meine Storemanagerin und natürlich hat man dann noch seine Leute, sowie auch Kooperationspartner. Wir arbeiten auch mit einem Grafikdesigner zusammen, also es ist alles auch ein großer Aufwand, so einen Stein am Rollen zu halten. Eigentlich ist es klein, aber dafür ist es auch eine gute Ladung an Arbeit, die allerdings viel Spaß macht und sehr vielseitig ist.

IMG_8513
Die Inhaberin von „Secret Closet“ – Kathleen Neumann und ich – Sandra von SandritaSol

DSC_1116

4.) Für welche Generationen bietet „Secret Closet“ etwas?

Unsere Zielgruppe ist sehr breit. Wir haben wirklich von der 20-60 jährigen Dame alles dabei. Junge Mütter, Frauen in leitenden Positionen, Frauen die Karriere machen, oder einfach Frauen, die sagen, sie möchten sich etwas gönnen und sagen, dass man sich weniger billige Teile holen möchte und dafür ein Hochwertiges. Das ist auch eigentlich das Prinzip, oder die Philosophie, mit der wir arbeiten und mit der uns unsere Kunden auch begegnen.

DSC_1101

5.) Gibt es weitere „Partnerläden“ oder ist es einmalig in Leipzig/Deutschland?

Partnerläden gibt es nicht, allerdings gibt es den Men’s Room – der vollkommen anders ist, nicht unbedingt von den Labels, aber von dem Konzept her. Was die Markenwelt betrifft ist es schon sehr ähnlich. Und vom Preisniveau auch. Da passen wir schon auf, dass es homogen ist.
Der Men’s Room ist direkt auf der anderen Straßenseite und bietet im Gegensatz zu „Secret Closet“ (für Frauen), nur Sachen für die Männer.

Einblicke in den „Men’s Room“ bekommt ihr hier:

DSC_1073DSC_1071DSC_1061DSC_1069

6.) Wie entstand die Idee für den Laden?

Die Idee entstand dadurch, dass ich zwei Jahre in Kopenhagen war. Ich habe es dort sehr geliebt, aber habe meine Familie auch total vermisst! Und ich dachte, okay, irgendetwas möchte ich mit skandinavischer Mode machen. Ich habe in Hamburg studiert und war damals schon total angetan davon und wollte das Thema „skandinavische Mode“ gerne weiterführen. Wie gesagt, dann war ich in Kopenhagen und habe es dort weitergeführt. Ich habe gemerkt, dass hier der Andrang und die Begeisterung für dieses zeitlose „contemporary“ Design sehr hoch ist und man es schätzt. Und man auch bereit ist, etwas  mehr dafür zu bezahlen. Damit kam eben auch die Idee.

DSC_1100

7.) Wie lange gibt es „Secret Closet“ schon?

Das mit dem Laden war eigentlich auch total der Zufall. Ich habe damals in Gohlis gelebt und der Zoo war gesperrt. Ich musste dann immer eine Umleitung fahren und habe dann diesen Laden entdeckt. Da habe ich mir gedacht, dass es eine unglaublich tolle Gegend und Lage ist, sowie ein tolles Publikum. Damals dachte ich, dass er schon weg ist, aber er war tatsächlich noch zu bekommen! Und da musste ich zuschlagen!
Den Laden „Secret Closet“ gibt es nun schon ganze vier Jahre und wir werden immer noch viel „entdeckt“.

DSC_1104

8.) Was sind deine/eure Wünsche für die Zukunft?

Wünsche für die Zukunft sind, dass wir noch mehr entdeckt werden möchten und „Secret Closet“ einfach eine feste Größe und ein etabliertes Konzept wird. Daran arbeiten wir noch.

DSC_1091


Die Atmosphäre in den beiden Läden ist wirklich toll. Sie waren sogar schon bei Shopping Queen dabei und wurden in vielen Printmedien publiziert, wie beispielsweise in der InStyle!

Wenn ihr also mal in Leipzig seid und etwas Interessantes erkunden möchtet, oder einfach neue Facetten von Leipzig kennenlernen möchtet, dann schaut doch einfach mal auf der Waldstraße vorbei und entdeckt diesen süßen Laden. 🙂

Es war mir eine große Freude den Laden zu erkunden und die liebe Kathleen und ihre Mitarbeiter kennenzulernen! Ich freue mich schon auf den nächsten Besuch 🙂


Kennt ihr diesen Laden denn schon? Oder gibt es in eurer Stadt tolle Boutiquen, in denen es sich lohnt, vorbeizuschauen? 🙂
Verlinkt sie auch gerne in den Kommentaren!


Ich wünsche euch einen tollen Start in die neue Woche! Wir sehen uns am Freitag! Bis dahin ❤

Ganz viel Sonne sendet euch Sandrita ❤

Dieser Beitrag entstand in freundlicher Kooperation mit Secret Closet – lieben Dank ❤

2 Kommentare zu „Leipziger Laden – Secret Closet

    1. Danke meine Liebe! Das freut mich total zu hören ❤
      Ich finde Interviews auch immer total super, eben weil man die Person dahinter viel besser kennenlernen kann 🙂
      Wenn du mal in Leipzig bist, dann gehen wir am Besten gemeinsam dahin hihi 🙂 ❤

      Gefällt 1 Person

Hinterlasse mir hier gerne deine Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s