GLÜCKSBRINGER

Als ich kleiner war, saß ich oft auf der Wiese und habe alles nach diesem einem Symbol abgesucht. Klein, zart, grün, vierblättrig. Die ganze Wiese ist voller Kleeblätter, aber gefühlt nur 1% davon ist das, was ich suche.

So ist das mit den Glücksbringern. Sie sind nicht alltäglich, bzw. für mich sollte es nichts Alltägliches sein. Und deshalb suche ich. Manchmal mache ich das auch über eine längere Zeit. Dabei schaue ich nicht einmal unbedingt darauf, dass ich unbedingt etwas finde, sondern es kommt zu mir. Einfach so.

DSC_0354DSC_0355DSC_0404DSC_0384

Manchmal sind es auch kleine Sachen, die mir meine Neffen bei einem Spaziergang in die Hand drücken, oder Sachen, die ich in der Stadt finde (zum Beispiel das typische 1 Cent Stück). Generell sind Glücksbringer für mich Dinge, die ich „aus heiterem Himmel“ geschenkt bekomme, oder ganz einfach finde. Dabei ist es ganz egal, ob es etwas kostet, oder ob es ein Tannenzapfen, ein Stein, ein Kleeblatt oder eine Kette ist.
Manchmal sind es bei mir eben auch Schmuckstücke, die ich mit Glück verbinde, oder die einfach „in jeder Situation“ da waren. Ein Schmuckstück trage ich beispielsweise Tag und Nacht. Andere nur bei besonderen Ereignissen. Aber im Großen und Ganzen bin ich da ein ziemliches Gewohnheitstier. Wenn ich dann allerdings etwas Neues habe, dann trage ich es gerne auch 24/7. So war das auch mit meinem neuen Schmuckstück von Nomination.

Schon als ich die Anfrage im Postfach gesehen habe, war ich total glücklich und habe mir ein Schmuckstück ausgesucht, welches für mich einfach Glück bedeutet! Wie schön ist bitte dieser süße Armreif mit Engelsflügeln? Ich wollte schon immer einmal so ein Motiv haben, weil ich damit so viel verbinde! Die Form des Armreifs ist ganz einfach wundervoll! Besonders ist auch, dass es ein weiteres Schmuckstück in gold ist!
Eigentlich bin ich ein großer Silberfan, aber wie ihr schon in meinem Nikolausspecial lesen konntet, möchte ich mehr in Richtung Goldschmuck und Kombination von Silber und Gold gehen! So langsam habe ich viele Schmuckstücke zusammen, da fehlt mir eigentlich nur noch eine goldene Uhr! Denn ohne Uhren geht es bei mir niemals aus dem Haus (außer auf den Fotos! :-P) 🙂

DSC_0401DSC_0403DSC_0371DSC_0373

Ich bin ein absoluter Fan von so kleinen, filigranen Schmuckstücken und kann davon nie genug haben. Mein Ziel ist es, einen Layering Look mit meinem Schmuck zu schaffen und das ist gar nicht so leicht, wenn man eine genaue Vorstellung hat. Es ist eben total schwer, etwas Passendes zu finden. Im Shop von Nomination Italy findet ihr allerdings eine große Auswahl zu ganz verschiedenen Preiskategorien! 🙂 das kann ich euch also absolut empfehlen, egal ob ihr noch ein Freundschaftsarmband für die beste Freundin, eine Kette für euren Freund (ohja, das kann man schenken!), einen tollen Ring für euch selbst, oder ob ihr einen neuen Glücksbringer sucht.
Nachdem mein Charm-Armband leider kaputt gegangen ist, habe ich Ewigkeiten nach Schmuck gesucht, den ich täglich und mit gutem Grund tragen kann. Und bin nun echt froh, dass ich etwas Passendes gefunden habe! 🙂

Das mit dem Glück ist natürlich auch so eine Sache. Natürlich kann man es nicht zwingend hervorrufen, aber wenn man fest daran glaubt, dann kann man doch sowieso alles schaffen, oder?

Ein bisschen zusätzliche Unterstützung kann deshalb nie schaden! Und natürlich fühlt man sich in einer Prüfungssituation (die schon unangenehm genug ist) viel besser, wenn man etwas Gewohntes um sich hat. Besonders auch etwas, was in guten Zeiten dabei war. Vielleicht ist das auch alles etwas esoterisch, aber ich glaube daran.
Man fühlt sich automatisch sicherer und die Gedanken sind klarer. Sicherlich glauben da nicht alle dran, aber wie gesagt: mir hilft es. Und vielleicht hilft es euch ebenso, euch dadurch selbst in manchen Situationen zu beruhigen. Einfach weil man etwas um sich hat, was man mit etwas Schönem verbindet.

Ich bin mir jedenfalls sicher, dass mein neues Schmuckstück einer dieser Glücksbringer wird, die ich gerne trage und gerne um mich haben werden. Genau wie meine anderen Glücksbringer, die ich mal täglich und mal zu besonderen Anlässen bei mir habe! 🙂

DSC_0458DSC_0461DSC_0429DSC_0444DSC_0452DSC_0436


SHOP MY STYLE

Bluse – Mango (ähnliche hier )
Hose – H&M (hier)
Schuhe – Second Hand, Unbekannter Hersteller (ähnliche hier)
Tasche – Longchamp (hier)
Armreif – Nomination (hier)
Goldene Ringe – Mango (ähnliche hier)

Was verbindet ihr denn mit Glücksbringern? Und wie sehen sie bei euch aus? Sammelt ihr auch Dinge, die euch zufällig in die Hände fliegen, oder sucht ihr gezielt danach? 🙂

Ich bin schon gespannt auf eure Antworten!

Bis dahin wünsche ich euch ein wundervolles Wochenende und genießt es! 🙂

Ganz viel Sonne sendet euch Sandrita ❤

Dieser Beitrag entstand in freundlicher Kooperation mit Nomination Italy! Lieben Dank! ❤

8 Kommentare zu „GLÜCKSBRINGER

  1. Dein neuer Armreif ist wirklich so so süß!! Schön, dass du dich traust von Silber auf Gold „umzuschwenken“, denn es passt wirklich super zu deiner Haarfarbe.:))

    Ich suche auch immer wieder nach kleinen Glücksbringern oder „Schicksalszeichen“, auch wenn das etwas sehr dramatisch klingt.:D
    Zum Beispiel habe ich früher immer nach Autos mit einem „Ja“ im kennzeichen gesucht, wenn ich mir bei einer Entscheidung unsichet war. Wenn dann innerhalb von wenigen Minuten keins aufgetaucht ist, habe ich mich für Nein entschieden. Unglaublich übrigens, wie oft es doch Ja war!!!
    Herrlich solche Kindheitserinnerungen.

    Mittlerweile versuche ich täglich ein Glückstagebuch zu schreiben und mir abends so nochmal genau vor Augen zu führen was denn gut war – auch an den beschissesten Tagen.
    Irgendwas findet man immer!

    Deshalb denke ich auch, dass man selbst für sein Glück verantwortlich ist und einfach an jeder Situation noch das Gute suchen muss. 🙂

    Dir ein gutes Durchhaltevermögen und viele schöne Momente trotz Prüfungsphase!
    (Übrigens ein super süßes Paket von deiner Freundin auf Snapchat hihi)

    Mach dir noch einen entspannten Abend, meine Liebe!

    Katrin

    Gefällt 1 Person

    1. Ahhh meine Liebe, da habe ich die Kommentare doch total verbummelt 😀

      Ich danke dir vielmals für deinen tollen Kommentar ❤
      Ich kann das absolut nachvollziehen mit den "Schicksalszeichen" 😀 mir geht es ja genauso hihi 🙂
      Das mit den Autokennzeichen muss ich mir echt mal merken, habe ich noch nie gehört! Und auch die Idee mit dem Glückstagebuch klingt wunderbar, sowas sollte man sich wirklich mal zum Herzen nehmen und das auch etwas verbreiten. Vielleicht solltest du darüber mal bloggen, meine Liebe 🙂

      Und ja, das Paket war unglaublich süß. Wusste gar nicht wohin, vor Freude!!!:)

      Genieß dein Wochenende ❤

      Gefällt mir

    1. Huhu liebe Jecky,
      tut mir leid, wegen der späten Antwort, hatte durch die Prüfungsphase einfach keine Zeit!

      Ohhh das ist aber schade. Kann ich aber auch verstehen… meine sind bisher noch nie zugewachsen und das find ich auch gut so 😛

      Liebe Grüße aus dem Süden Brandenburgs ❤

      Gefällt mir

  2. Toller Beitrag! Für mich sind Glücksbringer auch eher Dinge, die ihren Weg zu mir finden. Ich suche nicht gezielt danach. Dadurch werden sie für mich zu etwas Besonderem.
    Ich finde deinen Look sehr schön und elegant. Ich besitze auch ein paar Schmuckstücke von Nomination und trage sie liebend gerne. Ich habe mir erst einen neuen Armreifen bestellt, den gibt es hier zu sehen.
    Ich wünsche dir alles liebe,
    Marie

    Gefällt 1 Person

Hinterlasse mir hier gerne deine Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s