Beauty Favoriten Juni – Sommer Edition

Meine Lieben,

der Sommer kommt immer näher und was haben wir da lieber, als einen entspannten Tag im Park oder einen lustigen Tag im Café mit den Mädels? 🙂

Meine Sommerroutine sieht definitiv anders aus, als die im Winter und davon möchte ich euch heute gerne berichten! 🙂


Im Sommer habe ich nie wirklich Lust mich zu schminken und wenn, dann hätte ich am Liebsten jeden Tag einen „No Make-Up“ Make-Up Look 😛
Da meine Haut nicht unbedingt super rein ist, verwende ich hierfür einfach eine getönte Creme, die meine Haut pflegt und leicht glättet! 🙂 das darf im Sommer beispielsweise nicht fehlen!
Heute beziehe ich mich allerdings auf die folgenden Kategorien:


Augen – Haut – Lippen

DSC_0331


Augen

Da ich so gut wie nie auf Mascara verzichten kann, habe ich meine Fühler wieder ausgestreckt und nach einer neuen Mascara geschaut. Ich habe zur Zeit sogar noch eine im Auge, von der berichte ich euch, wenn ich sie ausgiebig getestet habe! 🙂
Seit circa einem Monat verwende ich nun die What’s your type Mascara von theBalm. Und, um ehrlich zu sein, ich habe noch nie ein Produkt von dieser Marke gehabt. Und das hat auch einen einfachen Grund: diese Verpackungen waren mir vieeeeeeel zu irretreibend. Ich habe es auf Verpackungen immer gern kurz&knackig allá: Mascara für verlängernden Augenaufschlag. Und keine wirren Kommentare zum Wesen des Produkts.
Zumindest habe ich damals so gedacht. Denn als ich nun mehrere Produkte von der Marke getestet habe, habe ich einen wahren Schatz entdeckt! Hinter der (für mich nach wie vor verwirrenden Verpackung) stecken einzigartige und tolle Produkte!!!

DSC_0326.jpg

So eben auch diese Mascara. Sie ist nicht so wie die anderen Wimperntuschen, die ich davor benutzt habe. Es geht hier nicht um einen Fake Lashes Effekt, wie ich ihn gerne mag (aber wenn möglich sehr natürlich!), sondern um einen leichten, fast süßen Augenaufschlag, der die Wimpern trotzdem optisch länger macht und ich finde, dass er perfekt für den Sommer ist! Und das Bürstchen ist wie immer total meins – Gummibürsten sind einfach die Besten, meiner Meinung nach. 🙂
Allerdings ist er nicht wasserfest, das ist für mich aber kein Problem, weil wasserfeste Mascara nicht sonderlich gut für die Wimpern ist. Ich habe von vielen Freunden gehört, deren Wimpern gebrochen sind, weil die Reinigung zu intensiv ist. Und das habe ich selbst auch schon feststellen müssen!

DSC_0310.jpg

Kaufen/Anschauen könnt ihr das Produkt hier.


 

Haut

Etwas, worauf ich nur ungern verzichte, ist Highlighter! Ich habe sowas bis vor einem halben Jahr NIE benutzt, aber jetzt finde ich es einfach nur genial! Ein natürlicher Glow zeichnet für mich den Sommer aus. Alles ist golden, weil die Sonne strahlt. Und alles ist frisch und fröhlich. Irgendwie liebe ich Highlighter!
Ach und ja, es bringt die Wangenknochen so schön zur Geltung! ❤

DSC_0215

Bei meinem ersten Bloggerevent war ich total begeistert von dem Glow der lieben Sophie Wallstabe, sie hat in der Sonne einfach so unfassbar gestrahlt und sie hat mir einen wunderbaren Tipp gegeben: den Mary Lou Manizer von theBalm. Ihre Wunderwaffe für einen unwiderstehlichen Glow und ich musste es unbedingt selbst einmal ausprobieren!
Das Ergebnis ist der Hammer!!!
Die Konsistenz ist leicht pudrig, sodass ein Auftrag mit einem Fächerpinsel super easy ist! Das Ergebnis ist sehr langanhaltend, extrem (!) gut pigmentiert und ergiebig. Man braucht nur ganz wenig auf den Pinsel zu tragen, um ein richtig schönes Sommerglitzern im Gesicht zu haben ❤

DSC_0231DSC_0235


Ein weiteres Produkt zum Thema Haut ist ein Blush, der ebenso von meiner neuen Lieblingsmarke ist: von theBalm.
Das Produkt wollte ich erst einmal gar nicht, aber zu der Mascara gab es das Produkt umsonst dazu! Echt der Hammer, oder? Als ich dann gesehen habe, dass das Produkt 18€ kostet, war ich noch glücklicher!

DSC_0243

Und damals habe ich noch nicht daran geglaubt, dass ich dieses Blush täglich verwenden werde!
Zur Zeit ist das einfach meine absolute Sommerwaffe! Es macht den Teint etwas dunkler, was eine ganz natürliche, erdige Sommerröte erzeugt. Dabei ist es absolut nicht auftragend. Es macht den Teint um ein kleines, zartes (!) bisschen erdiger!
Er heißt ja auch nicht umsonst Balm Beach und erzeugt somit das puuure Strandgefühl. Wie von der Sonne geküsst! 🙂
Einfach perfekt pigmentiert, auch hier braucht man nur ein kleines Bisschen auf einen Pinsel tragen und leicht unter den Wangenknochen verteilen.
Praktisch ist auch, dass sowohl bei dem Highlighter, als auch beim Rouge ein Spiegel dabei ist. Somit eignen sich die Produkte ideal für die Handtasche!

DSC_0252

Den Highlighter könnt ihr euch hier anschauen.
Das Rouge könnt ihr euch hier anschauen.


Mein letzter Sommertipp ist ein neuer Lippenstift, den ich rein vom Namen ausgewählt habe. Bei Lippenstiften, wie bei denen von MAC, kann ich mich vor lauter Farben immer nicht entscheiden. Wenn ich nicht eine super tolle Kombination bei Freunden oder Leuten aus dem Internet gesehen habe, stehe ich davor und habe keine Ahnung, wo ich zuerst hinschauen soll! Als ich mir die Namen durchgelesen habe, ist mir einer besonders hängen geblieben: Brave. Schon dieser Name hat mich witzigerweise berührt und ich habe im Internet mal recherchiert, was es für eine Farbe ist. Schon als ich die ersten Bilder gesehen habe, wusste ich, dass es mein treuer Sommerbegleiter wird!
Ich und mein rosa/nude – diesmal nicht ganz! Aber bisher habe ich tatsächlich keine Farbe, die der anderen ähnlich ist. Die Konsistenz ist entweder anders, oder der Farbton ist unterschiedlich.
So eine Farbe wie Brave habe ich wirklich noch nicht.

DSC_0274

Ein rot-nude, was mich an das Erdbeeressen im Garten erinnert, an Eis essen am Stadthafen mit meinen Freunden, aber auch an einen Ausgehabend mit meinem Freund! Es ist eine Farbkombination, die ebenso wie Velvet Teddy, für viele Situationen geschaffen ist!

Zudem ist es ein Satin Lippenstift, das heißt, dass das Gefühl auf der Lippe unheimlich angenehm ist. Zumindest meiner Meinung nach. Matte Lippenstift werden fest und trocknen die Lippen meistens aus – dieser hier pflegt die Lippen ganz angenehm! 🙂

DSC_0303 (1)DSC_0271

Den Lippenstift könnt ihr euch hier anschauen/kaufen.


Wenn ich mir zu diesem Look ein weißes Volantkleid vorstelle und das an einem Strand, dann bin ich (zumindest gedanklich) total im Sommer angekommen. Die Produkte schreien für mich nach Sommer und geben mir täglich das Gefühl, die Sonne im Gesicht zu tragen. Außerdem bin ich unheimlich froh, dass ich mich endlich an theBalm getraut habe, das werden sicherlich nicht meine letzten Produkte dieser Marke sein! 😛


Was ist denn für euch „typisch Sommer“? Habt ihr typische Sommerprodukte, die ihr nur zu dieser Jahreszeit verwendet? 🙂


Ich hoffe, dass ich euch ein paar Anreize geben konnte und euch meine Sommer-Produkte gefallen. Die ganzen Produkte sind zwar neu, aber ich verwende jedes der Produkte (bis auf den Lippenstift) täglich! Und ich LIEBE sie! Vielleicht habt ihr ja auch schon Erfahrungen mit diesen Produkten gemacht, oder habt ähnliche, die ihr gerne verwendet. Das interessiert mich definitiv sehr ❤

Lasst es euch gut gehen und habt alle ein tolles Wochenende! 🙂

Ganz viel Sonne sendet euch Sandrita ❤

Dieser Beitrag entstand in freundlicher Kooperation mit Notino.de. Ganz lieben Dank! ❤

6 Kommentare zu „Beauty Favoriten Juni – Sommer Edition

  1. Ich bin im Moment etwas schminkfaul. Von Artdeco habe ich letztens ein Puder geschenkt bekommen, dass einen Lichtschutzfaktor integriert hat (der Name ist mir gerade entfallen). Ansonsten die Glamor Doll-Mascara von Catrice und statt Lidschatten nutze ich Highlighter, das macht Strahleaugen =)

    Gefällt 1 Person

    1. Das kann ich absolut verstehen! Im Sommer ist ja auch weniger mehr! 🙂
      Das mit dem Puder klingt super interessant, darüber werde ich mich definitiv mal informieren! Ganz lieben Dank für den Tipp!!!:) und die Mascara schaue ich mir auch mal an!
      Lidschatten verwende ich sogar auch häufig als Highlighter oder auch als Rouge! Wirklich multifunktional!
      Lieben Dank und hab ein tolles Wochenende! 🙂

      Gefällt 1 Person

  2. Ich mag mich bei Hitze auch ungern schminken. Aber eine getönte Tagescreme, Concealer und Mascara müssen halt trotzdem sein 😉 Und klar, auch Lippenstift.
    Die Produkte, die Du hier vorgestellt hast, kannte ich fast alle noch nicht. Sehr interessant. Vor allem die Mascara hört sich echt an, als wenn man sie mal testen sollte 🙂

    Liebe Grüße,

    Tabea
    http://tabsstyle.com

    Gefällt 1 Person

    1. Das sehe ich genauso, wie du! Und besonders, wenn man mal keine Mascara verwendet, finde ich Lippenstift genial 😍
      Das freut mich sehr zu hören, ich bin echt gespannt, was du sagst 🙂

      Genieß deinen Tag und die Sonne ❤

      Gefällt mir

Hinterlasse mir hier gerne deine Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s