Du verdienst es! // Muttertagsspecial

Sommer 2012. Dresden, Prager Straße.

Von großen Marken waren wir weit entfernt. Kannten uns damit nicht aus – Gucci war uns ein Name, allerdings fehlte der Bezug. Qualitative Parfüms sprachen uns wenig an – doch es reizte uns, es auszuprobieren.

Als wir im Kosmetikgeschäft waren – vernebelt von den 5000 Parfüms – haben wir alles genau angesehen. Make-Up, Nagellack, Lippenstifte.
Wenn ich überhaupt mal Lippenstift getragen habe, war es vielleicht einer von meinen Freunden. Tatsächlich habe ich mich erst mit 16 Jahren richtig angefangen zu schminken! Zumindest ging es da um Mascara. Mit der Zeit kamen Make-Up Fluids, Highlighter, etc. dazu.
Man hätte sich wohl in keinen teureren Lippenstift verlieben können, als in einen von Dior.

Dior… kannte ich nur aus „Sex and the City“. Hatte überhaupt keinen Bezug dazu, wie teuer sowas sein kann. Allerdings gefiel uns diese eine Nuance. Ein zartes rosa – Lipgloss.
Fest stand, dass wir ihn uns irgendwann kaufen. Irgendwann ist nach fünf Jahren noch nicht eingetreten.
Schon seitdem ich meine erste Kooperation mit „NOTINO“ hatte, habe ich überlegt, wann der beste Zeitpunkt ist, um meiner Mama einen kleinen „Wunsch“ zu erfüllen. Okay, vielleicht ist es kein Wunsch, sondern eher… ein kleiner Traum? Nichts, was man unbedingt haben muss, sondern eher etwas, über das man sich ganz einfach freuen würde!

Als ich dann gefragt wurde, ob ich nicht Lust hätte, einen Beitrag zum Muttertag zu verfassen, da wusste ich direkt, über was ich schreiben möchte!

Und das erwartet euch auch heute: ein Post zum Muttertag! Mit ein paar Ideen, was ihr eurer Mutter schenken könnt. Ob preisintensiv, günstig, oder sogar selbstgemacht. Alles findet ihr im nachfolgenden Beitrag!


Idee 1: Der kleine Traum

DSC_0354

Ich liebe meine Mama. Ich liebe liebe liebe liebe sie und wenn ich könnte, würde ich ihr die Welt zu Füßen legen. Punkt!
Wenn ich könnte, würde ich ihr alles auf der Welt kaufen, würde ihr jeden Tag Blumen schicken und dazu einen handgeschriebenen Brief verfassen. Du verdienst es!
Darum hört einfach darauf, was eure Mama sagt. Wenn ihr durch die Stadt geht und sie irgendetwas sieht: merkt es euch! Sie findet Dahlien im Topf ganz toll, möchte es schon immer mal haben? Na das wäre doch eine tolle Idee!
Sie braucht unbedingt eine Tortenbox? Dann schenkt ihr doch eine, mit einem besonderem Extra: vielleicht einer selbst gebackenen Torte darin? 🙂

Nun wusste ich ja ganz genau, dass meine Mama schon immer mal dieses eine Dior Addict Lipgloss haben wollte. Ich glaube nicht, dass sie ihn sich selbst gekauft hätte, also kann ja auch die Beauty-affine Tochter ihren Job tun! Wahrscheinlich wäre eher ein neues Parfüm an der Reihe gewesen. 😛
Für meine Mama gibt es dieses Jahr etwas ganz Besonderes zum Muttertag:

DSC_0404DSC_0449DSC_0355

Das DIOR ADDICT GLOSS in der Farbe „So Real“ – ein kleiner Traum von ihr. Meine Mama hat diese Woche sogar Blog Verbot und darf nicht auf Instagram schauen, was ich poste haha. Ich möchte ihr nur ungern die Überraschung versauen und möchte euch auch Zeit geben, um euch hier vielleicht Inspiration zum Muttertag zu holen! Somit habt ihr noch genug Zeit, um euch über weitere kleine Sachen zum Muttertag umzuschauen und eventuell sogar genau DEN Lippenstift zu bestellen.
Falls ihr noch Inspiration sucht, dann schaut mal bei Notino vorbei: sie haben speziell für den Muttertag eine eigene KategorieGeschenke für die Mutter“ erstellt. Mit viel viel Inspiration und ganz unterschiedlichen Preiskategorien!


Und für alle die, die wenig oder kein Geld ausgeben möchten:

DSC_0397DSC_0413

Idee 2: ein Bund Rosen/Tulpen/… – ein Bund Blumen ❤

Auch wenn es nur Rosen aus dem Rewe oder Aldi sind. 2€ kann jeder für seine Mutter opfern. Und es bedeutet so viel! Ich kann mir nicht vorstellen, welche Frau sich nicht über einen Strauß voller Rosen freut! Es müssen ja auch gar keine Rosen sein, es können ja auch Tulpen, Narzissen oder eben ein selbst zusammengestellter Strauß vom Florist sein! 🙂
Ich werde zu meinem kleinen Geschenk ebenso ein Bund Tulpen kaufen. Ganz einfach: Du verdienst es!


Idee 3: Selbstgemacht lässt Herzen höher schlagen

DSC_0419

Nichts bedeutet mehr, als etwas, das von Herzen kommt. Wenn man etwas selbst macht, dann beweist es, dass man sich Mühe gegeben hat. Das man sich etwas überlegt hat und es auch umsetzen möchte! Dir zu Liebe.
Ideen dafür gibt es viele, z.B. eine Karte selbst basteln. So viel buntes Papier ist von der Schulzeit übergeblieben – die perfekte Grundlage für eine schöne Karte. Wenn ihr eher weniger Talent im Schönschreiben habt (wie ich!), dann seid doch am Computer aktiv und erstellt einen tollen Schriftzug! Einfach auf die Vorderseite kleben, in der Mitte gefalten, vorne schön beschriftet – ein wunderbares, einzigartiges Geschenk. Vielleicht noch ein schönes Zitat rein, oder lasst euren Gedanken einfach freien Lauf. Schreibt auf, was ihr eurer Mutter schon immer mal sagen wolltet, was euch auf dem Herzen liegt, was sie euch bedeutet. Wollt ihr euch bedanken, euch entschuldigen, etwas Spezielles sagen? Dann tut es! Warum? Einfach weil: Du verdienst es!

DSC_0424DSC_0385


Es sind teilweise so einfache Dinge, mit denen man die wichtigsten Menschen, oder in dem Fall, den wichtigsten Mensch, glücklich machen kann! Es muss ja nicht immer teuer sein, eine Karte reicht in so vielen Fällen ebenso aus! 🙂

Also vergesst nicht: am 14. Mai ist Muttertag – und ich hoffe, dass ich euch mit meinem Beitrag ein paar Inspirationsansätze geben konnte! 🙂
An der Stelle bedanke ich mich noch einmal herzlich bei Notino.de für die Möglichkeit, meiner Mama einen kleinen Traum zu erfüllen ❤ ich bin unglaublich gespannt auf ihre Reaktion! ❤


Habt ihr denn selbst noch ein paar Tipps für tolle Geschenke? Sowohl kostspielig, als auch günstig/selfmade? Ich freue mich sehr auf eure Anreize ❤


Ich wünsche euch allen eine wundervolle Woche und lasst es euch gut gehen! Bis Freitag 🙂 🙂 🙂

Ganz viel Sonne sendet euch Sandrita ❤

Dieser Beitrag entstand in freundlicher Kooperation mit Notino.de! Lieben Dank! ❤

12 Kommentare zu „Du verdienst es! // Muttertagsspecial

  1. ohh meine Liebe, was für ein wundervoller Beitrag für die wohl wichtigste Person in unserem Leben 🙂
    das was du mit dem Dior-Lippenstift erlebt hast, war bei uns Lancôme! wie lange habe ich diese wundervollen, perfekt gespitzten Lippenstifte angeschmachtet und dann, mit einem meiner ersten Gehälter, durfte ich mir so einen endlich kaufen.
    meine Mama hat sich auch schon über so einen gefreut und trägt ihn noch heute besonders gerne 🙂

    wünsche dir einen ganz wundervollen Abend Liebes!
    fühl dich liebst gedrückt,
    ❤ Tina von Liebe was ist
    Liebe was ist auf Instagram

    Gefällt 1 Person

    1. Ich danke dir vielmals für deinen Kommentar, meine Liebe ❤
      Ich hoffe auch so sehr, dass das Geschenk ihr gefällt – ich frage sie schon jeden Tag, ob sie denn schon gespannt ist haha 😀
      Ach wie schön! Das muss echt ein tolles Gefühl sein – ich freue mich auch schon auf das erste Gehalt 😛

      Genieß deinen Abend, meine Liebe ❤

      Gefällt 1 Person

  2. Hach, an solchen Posts sieht man wieder, wie sympathisch und herzensgut du rüberkommst! Richtig toll mit welcher Herzlichkeit du schreibst 🙂 Und lieb von dir, dass du deiner Mama so einen Traum erfüllst! Da wird sie sich sicher freuen ❤ Aber am meisten freuen sich Mütter doch, wenn sich die Kinder für sie Zeit nehmen und an sie denken. Wenn man dann zusätzlich noch zuhört und weiß, was sie sich wünscht, kann es doch besser gar nicht sein 😉 Ein super süßer Beitrag ❤

    Gefällt mir

  3. Wow so schön Liebes! Ich habe meiner Mama Blumen geschenkt, da sie Blumen über alles liebt und wir haben zusammen den Tag verbracht. Leider kommt uns die gemeinsame Zeit zu kurz, nichts desto trotz bemühen wir uns sehr, dass wir regelmäßig was unternehmen. Ohne Mutti geht nämlich gar nicht. Für mich ist sie mein größtes Vorbild 🙂

    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend ❤

    XOXO Luana
    https://luananiedermoser.com

    Gefällt 1 Person

    1. Wie toll!! Da hattet ihr sicherlich einen ganz tollen Tag gemeinsam ❤ 🙂
      Sehe ich absolut so! 🙂 Seitdem ich ausgezogen bin, sehen wir uns auch nur noch selten, aber wenn man sich dann sieht, ist die Zeit umso schöner! ❤

      Ich wünsche dir noch ein fabelhaftes Wochenende meine Liebe ❤

      Gefällt 1 Person

Hinterlasse mir hier gerne deine Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s