Lady Hahnentritt

Bonjour mon amies,

der Frühling kommt in langsamen Schritten auf uns zu. Und wenn sich die Sonne auch blicken lässt, dann fühlt es sich schon richtig warm an ❤
Zeit für einen Spaziergang!
DSC_0632.jpg

Ganz besonders, weil ich meine neuste Errungenschaft ausführen wollte: meinen neuen Tommy Hilfiger Mantel im Hahnentritt Design. Ich liebe ihn jetzt schon. Außerdem ist es ein Muster, dass nie aus dem Trend kommt. Es ist klassisch und elegant – jeden Tag tragbar.
Meine Mama hat einen ganz ähnlichen von Orsay. Und diesen teilen wir uns schon seit Jahren. Mal hat sie ihn, mal habe ich ihn.
Aber das war mir nicht mehr genug. Ich fand ihn einfach viel zu schön, um ihn nicht immer tragen zu können, wann ich will. Ganz zufällig bin ich über Kleiderkreisel auf dieses gute Stück aufmerksam geworden. ❤
Und ein ganz großes Lob geht raus an die Leute, mit denen man handeln kann und die auch wissen, was man als Student gerade noch so bezahlen kann! Manche finden es vielleicht unfair, dass man nicht den Preis bekommt, den man angibt, aber man muss ja auch immer eines beachten: die Sachen sind bereits getragen. Welchen realen Wert haben sie noch?
Ich bin ein Mensch, der gerne auch mal den Versand „verschenkt“. Das heißt, dass man bei mir oft nur den Produktpreis bezahlt und so war es auch bei diesem Mantel. Und ich danke dieser lieben Maus so sehr, denn ich liebe ihn!
Übrigens findet ihr meinen Kleiderkreisel Account hier. Wenn ihr etwas findet, das euch gefällt, dann schreibt mich gerne an! 🙂 ich werde demnächst auch neue Sachen hochladen, also schaut gerne mal vorbei. Eventuell sogar ein Teil aus dem heutigen OOTD Post. 😉

dsc_0620dsc_0623dsc_0627DSC_0691.jpg

Wenn es nun immer wärmer wird und die Sonne immer mehr scheint, bekomme ich Lust auf Sonnenbrillen, Caps und Hüte.
Diesen Hut habe ich schon seit Jahren und trage ihn super selten. Es ist ja irgendwie ein typisches „Blogger-Essential“ aber um ehrlich zu sein, ist das nicht 100% Sandrita. Oder vielleicht auch einfach: noch nicht?

DSC_0660.jpg

Ganz im Gegenteil zu den Schuhen: die trage ich nämlich ausgesprochen gerne! Ich habe sie immer Zuhause bei meiner Mama und freue ich immer, wenn ich nach Hause komme um sie tragen zu können. Mein Bruder entgegnete mir zwar mit einem Blick allá „WT* is this“ aber ich dachte mir einfach so: „me da igual, hermano“. Ich bin absolut begeistert von den Schuhen und kann sie zu so vielen Sachen kombinieren. Damals mit einem sehr einfachen Outfit (lesen könnt ihr den Beitrag hier), heute mit einem eher schicken Outfit.

DSC_0672.jpg

Allgemein sehr schick – ich denke, dass trifft dieses OOTD auf den Punkt. Deshalb durfte auch das „Lady“ im Titel nicht fehlen. Ich finde es immer wieder toll, wie man sich selbst durch Kleidung neu entdecken kann. In dem Sinne ist dieses Outfit nichts Neues, aber ich meine im Allgemeinen. Kleider machen Leute und das sagt man nicht umsonst.
An manchen Tagen habe ich eher Lust auf Ghetto Day Pullover, lockere Hosen und Sneaker. An einem Anderen eher auf Jeans, Bluse und diese Schuhe. Und das beeinflusst deutlich das Bild, das andere von mir haben. Man kann niemals sagen, dass es einem komplett egal ist, was andere von einem denken. Ich denke, dass es niemanden gibt, dem die Meinung anderer komplett egal ist. Ganz tief im Inneren interessiert es einen trotzdem. Im Endeffekt ist es jedem Selbst überlassen, wie viel man davon annimmt und in wie weit es überhaupt berechtigt ist.
Tragt einfach das, worauf ihr Lust habt. Darauf plädiere ich immer wieder. Und werde es auch immer wieder tun. Drückt euch aus, seit ihr selbst. Denn das ist das Authentische, was immer gut ankommt!

dsc_0639dsc_0642dsc_0659dsc_0635DSC_0679.jpgDSC_0663.jpg


Outfit-Details:

Mantel – Tommy Hilfiger (ähnlicher hier – Mangohier- Mango SALE oder hier- Tommy Hilfiger SALE)
Hemdbluse – H&M (hier)
Schuhe – gefunden über Amazon
Hut – H&M (hier)
Tasche – Accessorize (ähnliche hier – Topshop oder hier – Michael Kors SALE)

Wie immer wünsche ich euch jetzt einen wundervollen Freitag und ein tolles Wochenende!

Bis ganz bald! 🙂

Ganz viel Sonne sendet euch Sandrita ❤